After-Work-Quickie: Keine Verpflichtungen? Spontan-Sex? Kein langes Gerede? Das hätten Sie wohl gerne. Nein, mein After-Work-Quickie meint eine entspannte kleine Mountainbiketour am Heuberg (Daxlueg) nach dem Tageswerk. Ideal zum Gehirn auslüften und entspannen.

Mountainbiken am Heuberg

Der Heuberg bzw. der Berggasthof Daxlueg ist ein sehr beliebtes Ausflugsziel für Salzburg-Besucher mit einer sensationellen Aussicht über die Stadt Salzburg. Zudem bietet sich der Heuberg zum Wandern und Mountainbiken sowie im Winter als Rodelbahn an. Idealerweise liegt der Heuberg fast vor meiner Haustüre, was liegt also näher als eine flotte spontane (ohne langes Gerede) Mountainbiketour hinauf zum Daxlueg Berggasthof.

Anfahrt zum Heuberg – Daxlueg

Aus Salzburg kommend über die Linzer Bundesstraße Richtung Langwied, nach Mayrwies. Folgen Sie dem „Daxlueg-Schild“. Rechts abbiegen und die Daxluegstraße hinauf. Sie können es nicht verfehlen!

Der Daxlueg-Quickie: Mountainbiken auf Asphalt und Waldwegen

Der Anstieg zum Berggasthof Daxlueg ist relativ moderat. Keine nennenswerte Steigung, schön asphaltiert bis zum Berggasthof. Oben angekommen halten Sie sich rechts und fahren den grob geschotterten Forstweg in schöner Trailmanier hinunter bis nach Gnigl. Wenn es vorher geregnet hat, haben Sie im Wald die Gelegenheit sich so richtig schön dreckig zu machen und dafür bewundernswerte Blicke Ihrer Ehefrau zu ernten. Single-Outdoor-Freaks gehen leer aus und befüllen stattdessen demütig die Waschmaschine mit dem verdreckten Mountainbike-Zeugs.

Gesamtzeit: 01:44:20

Insgesamt eine schöne kleine Tour. Gerade richtig um den Alltagstrott für 2 Stunden zu entfliehen. Schön unkompliziert und man hat immerhin 500 Kalorien verbrannt. Vorm Fernseher hätte man das wohl nicht geschafft.