Warning: tempnam(): open_basedir restriction in effect. File(/tmp) is not within the allowed path(s): (/home/.sites/306/site3392142/web:/home/.sites/306/site3392142/tmp:/usr/share/pear) in /home/.sites/306/site3392142/web/wp-content/plugins/wp-appbox/inc/getappinfo.class.php on line 416 Warning: unlink(): open_basedir restriction in effect. File() is not within the allowed path(s): (/home/.sites/306/site3392142/web:/home/.sites/306/site3392142/tmp:/usr/share/pear) in /home/.sites/306/site3392142/web/wp-content/plugins/wp-appbox/inc/getappinfo.class.php on line 442

Der „Quick Response Code“ oder kurz QR-Code hat es uns richtig angetan! Er bewährt sich als Alltagshilfe und besticht durch einfache Verwendung und Weiterverarbeitung. QR-Codes sind einfach ideal um Informationen weiterzugeben und sogleich zu verarbeiten. Perfekt also um in die Top Ten der „Life-Hacks“ zu kommen. Urteilen Sie selbst:

Ein QR Code (Quick Response Code = schnelle Antwort) ist einem Strichcode ähnlich, nur dass hier mehr Informationen abgebildet werden können und mittels Smartphone eingelesen und weiterverarbeitet werden. QR-Codes sind ideal um auf einfache Weise Print- und online Medien zu verknüpfen. QR Codes beinhalten unzählige Codevarianten.

Der QR-Code: Praktische Alltags-Helfer

Wer QR-Codes kennt, liebt sie, wer nicht, sollte sich mit dem Thema QR-Code befassen, denn die Möglichkeiten sind enorm vielfältig. Sie erleichtern sich nicht nur selbst einiges, sondern auch Ihren Mitmenschen. Die Sogenannten Quick Response Codes können Sie kostenlos auf vielen Webseiten generieren lassen und so Visitenkarten, GPS Koordinaten, Nachrichten, Termine, ja sogar W-LAN Zugänge weitergeben, ohne dass der Empfänger nur eine einzige Zeile selbst in sein Smartphone eintippen muss. Das notwendige Rüstzeug für die zukünftige Verwendung von Quick Response Codes beschaffen Sie kostenlos und innerhalb von Minuten. Zunächst benötigen Sie für Ihr Smartphone ein App die QR-Codes scannen und verarbeiten kann. In Ihrem App-Store werden Sie sicher fündig.

Für Ihr Andriod Smartphone: Barcode Scanner

Barcode Scanner
Barcode Scanner
Entwickler: ZXing Team
Preis: Kostenlos
  • Barcode Scanner Screenshot
  • Barcode Scanner Screenshot
  • Barcode Scanner Screenshot
  • Barcode Scanner Screenshot
  • Barcode Scanner Screenshot

Generieren Sie Ihren eigenen QR-Code

QR-Code Generator
Im Internet finden Sie unzählige kostenlose QR-Code Generatoren. Machen Sie sich auf die Suche danach und ergooglen Sie sich Ihren Lieblings-QR-Code Generator.

Ihr erster selbstgemacher QR-Code:

Ein guter QR-Code Generator sollte Ihnen kostenlos folgende QR-Code Formate zur Verfügung stellen: Internet-Adresse, Text, Visitenkarte (vCard), Telefonnummer, GPS Koordinaten, Termine, SMS, E-Mail und W-LAN Zugang. Damit lässt sich schon eine ganze Menge anfangen. Versuchen Sie es einfach und kopieren Sie sich Ihren vCard-QR-Code auf Ihre Visitenkarte oder bei Ihrer nächsten Party die QR-Code-GPS-Koordinaten auf die Einladung. TIPP: Drucken Sie doch einen QR-Code für Ihren WLAN-Gast Zugang aus und kleben Sie ihn auf Ihren Router. So können Ihre Gäste ganz einfach bei Ihnen surfen, ohne dass sie mühevoll Benutzer und Passwort eingeben müssen.

Fazit: QR-Codes

Life-Hacks

Für uns sind die QR-Codes ein unverzichtbarer Bestandteil im täglichen Leben. So gesehen ein echter „Life-Hack„. Wir lieben die kleinen Quadrate, denn sie ersparen die unnötige Tipperei auf der kleinen Smartphone-Tastatur, schließen Tippfehler aus und machen uns rundum glücklich, wenn wir auf einer Visitenkarte einen CQ-Code finden. Gerne verwenden wir QR-Codes auch als GPS Koordinaten für unsere vitalen Veranstaltungen und unseren Mountainbike-Touren. Versuchen Sie es selbst und schreiben Sie uns, wenn Sie die kleinen schwarzen Quadrate ebenso praktisch finden wie wir. Wir freuen uns auf Ihr Feedback!