Es muss einfach gesagt werden! Vitalmagazin möchte sich für Ihr Engagement, für Ihre Treue und Ihr Interesse recht herzlich bedanken.Seit unserem Online-Start am 1. August 2014 herrscht reges Treiben auf Vitalmagazin.at. Das bestätigt uns, dass wir mit unserer Idee goldrichtig liegen. Jetzt zum Jahresende ziehen wir eine kleine Zwischenbilanz:

Der vitale Rückblick 2014: Das kann sich sehen lassen!

Vitalmagazin.at hat seit dem Online-Start über 100 Beiträge in den Bereichen Fitness, Gesundheit, Urlaub, Freizeit und Lifestyle veröffentlicht. Das heißt, wir werfen fast täglich einen Beitrag ins Internet-Meer und hoffen, dass unsere Artikel bei Ihnen angespült werden. Wir wünschen uns, dass Sie davon profitieren und wissen gleichzeitig, dass wir uns richtig anstrengen müssen, um bei Ihnen zu punkten. Unser Versprechen an Sie:

Wir werden wie gewohnt alles geben!

Mit unserer Zwischenbilanz sind wir mehr als zufrieden! Haben Sie vielen Dank für all die „Likes„, die Kommentare und Ihr Interesse an Vitalmagazin. Besonders bedanken möchten wir uns bei den vielen Newsletter Abonnenten, die uns so viel Vertrauen entgegengebracht haben.

Ein Blog respektive Magazin lebt von seinem Publikum. Wir wissen, es ist nicht selbstverständlich, dass Sie Vitalmagazin.at Ihre Zeit und Ihre Aufmerksamkeit schenken. Es ist auch nicht selbstverständlich, dass Sie unsere Beiträge kommentieren und dass Sie uns weiterempfehlen. Wir wissen es zu schätzen, dass Sie es trotzdem taten. Ihre Kommentare und Rückmeldungen sind ein steter Strom von Ideen und voller Inspiration. So manchen Vitalmagazin-Leser haben wir wertvolle Kontakte zu verdanken.

Vielen Dank für Ihr Engagement 

Mitreden, Mitgestalten!

Vitalmagazin.at ist nur für Sie! Wir wollen Österreich mit Ihrer Hilfe, ein wenig interessanter und fitter machen. Helfen Sie uns, sagen Sie uns, worauf es Ihnen ankommt, erzählen Sie uns, was Sie lesen möchten.

Bleiben Sie uns gewogen

bernhard_unterschrift

NewsletterVitalmagazin125x125Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen?

Fein, kommentieren oder teilen Sie diesen Beitrag mit Ihren sozialen Netzwerken, und wenn Sie möchten, bestellen Sie sich den kostenlosen vitalen Newsletter. So bleiben Sie immer am Laufenden und versäumen keine Neuigkeiten mehr.