Wer einen E-Book Reader hat will vor allen Dingen lesen und zwar viel und vor allem kostengünstig. Damit der Lesestoff keinen Krater in Ihr Budget reißt, zeige ich Ihnen wo Sie kostengünstigen bzw. kostenlosen Lesestoff herbekommen.

Kindle E-Book

Kostenlose E-Books

Nicht nur Amazon bietet kostenlose E-Books an. Viele andere Internet Dienst bieten die verschiedensten Formate zum gratis download an. Wohl sind die meisten Bücher sog. „gemeinfreie Werke“. Das sind Bücher, deren Autor vor mindestens 70 Jahren verstorben ist. Das macht es aber nicht schlechter – Im Gegenteil! In der folgenden Liste verstecken sich einige literarische Leckerbissen. Wohl bekommt’s:

Kostenlose E-Book Quellen

QuelleBeschreibungFormateAnmeldung
beam-ebooks.deKostenlose e-Books bei www.beam-ebooks.deepub, pdfRegistrierung notwendig
tme.deKostenlose e-Books bei xtme.deKindle (azw3)Ein Amazon Kundenkonto ist notwendig.
freebooksifter.comKostenlose e-Books für den KindleKindle (azw3)Ein Amazon Kundenkonto ist notwendig
gutenberg.orgKostenlose E-BooksKindle, EPUB, TXT, PDF, TXTKeine Anmeldung notwendig
Bookboon.comDownload von kostenlosen eBooks für Studium und BerufMeist PDFDownload nur mit Newsletter Anmeldung!
MyFreeBooks.deMyFreeBooks.de bietet fast täglich neue kostenlose eBooks zum donwload an.Kindle, EPUB, TXT, PDF, TXTVerlinkt auf die versch. Verlage, die gratis e-Books anbieten

Amazon Kindle: Zuerst konvertieren!

Info:Obige Liste werde ich von Zeit zu Zeit überarbeiten, je nachdem ob ich wieder die eine oder andere kostenlose Quelle entdecke. Es zahlt sich also aus öfters mal nachzusehen. Sollten Sie einen Tipp für eine kostenlose e-Book Quelle haben, so freut es mich, wenn Sie es  mir mitteilen
Sollten Sie einen Amazon Kindle besitzen, beachten Sie bitte, dass Sie ggf. heruntergeladenen Bücher in ein Format konvertieren müssen, dass Ihr Kindle auch verarbeiten kann! Amazon setzt beim Kindle auf ein eigenes AZW-E-Book Format. Hingegen das verbreitete ePub-Format unterstützt der Kindle leider nicht. Mit der kostenlosen Bibliothek-Software „Calibre“ gelingt Ihnen das Konvertieren Ihrer Bücher ganz einfach. Wandeln Sie Ihre Buch-Downloads in ein für den Kindle lesbares Format um. Verwenden Sie das erwähnte AZW-Format oder das sogenannte Mobi-Format.

Das meint Vitalmagazin.at: Ein Fazit

Freilich, E-Books sind kostengünstig und ungemein praktisch. Der einzige Makel daran ist, dass alle E-Book Hersteller gerne klammern und Ihnen bei Ihren Lesegewohnheiten über die Schulter sehen. So werden die Daten die Sie bei Ihrem Online-Shop hinterlassen, gnadenlos analysiert um Rückschlüsse auf Ihr Leseverhalten zu gewinnen. Selbst Ihre Lesegeschwindigkeit wird so protokolliert. Ein guter Grund also, auch auf Alternativen zu achten.

Vitalmagazin wünscht Ihnen viel Spaß bei Lesen!

NewsletterVitalmagazin125x125

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen?

Fein! Wir freuen uns darüber. Kommentieren oder teilen Sie doch diesen Beitrag in Ihren sozialen Netzwerken, und wenn Sie möchten, bestellen Sie sich den kostenlosen vitalen Newsletter. So bleiben Sie immer am Laufenden und versäumen keine „vitalen“ Neuigkeiten mehr.