Mountainbike: Frühstück am Zwölferhorn

Die schönste Zeit in den Bergen ist der Morgen: Das denken wir auch und verbinden ein sensationelles Alm-Frühstück mit einer flotten Mountainbike-Tour auf das Zwölferhorn.

Ja, wir schrieben schon ausführlich über das Mountainbiken am Zwölferhorn. Sieht so aus, als könnten wir es nicht lassen. Wohl auch deswegen, weil das Zwölferhorn einer unserer Lieblingsberge ist. Wir starten also um 07:00 vom Parkplatz an der Wolfgangsee Bundesstraße nähe „Fuschl am See“. Laden unsere Räder aus und fahren über das Perfalleck in Richtung Tiefbrunnau bzw. Zwölferhorn.

Mountainbike Tour auf das Zwölferhorn: Karte und Höhenprofil

Auf das Zwölferhorn geht es relativ locker über die Forststraße bis hin zum Laimerparkplatz (bis hierher können Sie auch mit dem Auto fahren). Wir sparen uns vorerst den Anstieg auf den Gipfel des Zwölferhorns und gehen stattdessen auf der Sausteigalpe Frühstücken zur Bartlhütte. Hier  gönnen wir uns „Haferlkaffee“ und reichlich Buttermilch zum Munterwerden und genießen den herrlichen Ausblick von der Sausteigalpe.

Die Sausteigalpe am Zwölferhorn

Die Sausteigalpe liegt ca. auf halber Höhe vom Gipfel es Zwölferhorns. Hier war früher die Mittelstation der Zwölferhorn-Seilbahn. Vom Laimerparkplatz ca. 100-200 Meter entfernt. Folgen Sie einfach den Schildern am Ende des Parkplatzes zu den Hütten ebendort.

Bartlhütte

Wenn Sie es „urig“ mögen, sind Sie auf der Bartlhütte gut aufgehoben. Bewirtschaftet von Mitte Mai bis Mitte Oktober. Mittwoch Ruhetag.

Sausteigalm

Gemütlicher Rastplatz zum Sonnen und Ausspannen. Die Sausteigalm ist ab 1.Mai bis Oktober und im Winter an Samstagen und Sonntagen geöffnet.

Lärchenhütte

Beliebte Einkehr-Hütte für Wanderer, Mountainbiker und Bergfreunde. Täglich geöffnet von 09:00 bis 18:00. Donnerstags Ruhetag.

Von der Sausteigalpe auf das Zwölferhorn

Nach dem Frühstück auf der Bartlhütte fahren wir ein Stück bergab zum Laimerparkplatz und halten uns links. Die Forststraße nach dem Schranken führt Sie direkt zum Gipfel des Zwölferhorns. Bitte beachten Sie das Fahrverbot am Panorama-Rundweg.

Rund 50m von der Bergstation der Zwölferhornseilbahn entfernt, liegt die „Franzl Hütte“ und bietet sich an für eine kleine Pause, bevor es wieder bergab ins Tal geht. Die Abfahrt ist wunderbar und bietet einige nette Single-Trials neben der Forststraße. Im Tal angekommen, gönnen wir uns eine kleine Erfrischung in einem Bachbett bei Tiefbrunnau und anschließend einen Sprung in den erfrischenden Fuschlsee.

Fazit: Frühstücken und Biken am Zwölferhorn

Wahrlich eine perfekte Art einen wunderschönen Sommertag zu genießen. Ein grandioses Frühstück auf einer Alm kann durch nichts ersetzt werden. Wenn man das Ganze noch mit einer pfiffigen Mountainbike-Tour garnieren kann, ist so ein Tag kaum zu übertreffen.

Zwölferhorn: Links zum Beitrag

NewsletterVitalmagazin125x125

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen?

Fein! Wir freuen uns darüber. Kommentieren oder teilen Sie doch diesen Beitrag in Ihren sozialen Netzwerken, und wenn Sie möchten, bestellen Sie sich den kostenlosen vitalen Newsletter. So bleiben Sie immer am Laufenden und versäumen keine „vitalen“ Neuigkeiten mehr.