Mountainbike: Vom Bluntautal zur Oberen Jochalm

Mountainbike: Vom Bluntautal zur Oberen Jochalm
Landschaft, Naturerlebnis10
Kondition5
Schwierigkeitsgrad6
Hütten und Almen7.5
7.1Gesamt:
Das Naturschutzgebiet Bluntautal im Salzburger Land gehört zu unseren Lieblings-Mountainbike-Touren. Zumindest einmal im Jahr gönnen wir uns eine pfiffige Mountainbike-Tour zur Oberen Jochalm bzw. zum Stahlhaus. Wir garantieren Ihnen ein unvergessliches Bike-Erlebnis. Sie werden sehen …

Bluntautal: Die Anreise, das parken und ein paar Vorbereitungen

Über die Tauernautobahn (A10) fahren Sie bis zur Ausfahrt Golling. Vor hier aus folgen Sie einfach der Beschilderung in Richtung Blautautal. Parken können Sie Ihren Pkw direkt an einem der nahe gelegenen gebührenpflichtigen Parkplätze im Bluntautal. Sie haben ebendort genug Platz um Ihr Bike auszuladen und sich für die 3 Stunden Tour vorzubereiten. Tipp: Nehmen Sie unbedingt Pickzeug bzw. einen Ersatzschlauch und eine kleine Fahrradpumpe für Ihr Mountainbike mit. Sie werden über groben Schotter mit vielen spitzen Steinen fahren. So gesehen ist eine mögliche Reifenpanne einzuplanen.

Die Mountainbike-Tour: Bluntautal, Obere Jochalm

Im Prinzip können Sie die Obere Jochalm gar nicht verfehlen. Die Mountainbike-Tour ist sehr gut ausgeschildert und Sie haben kaum die Möglichkeit falsch abzubiegen. Fahren Sie einfach vom Parkplatz in Richtung Bluntauseen, Bärenwirt. Ab der Stein-Brücke beim Bärenwirt geht die Forststraße stetig bergauf. Steile Serpentinen führen Sie durch das enge Bluntautal bis hinauf zur Oberen Jochalm. Zu beiden Seiten säumen steil aufragende Felswände Ihren Weg. Ein sensationelles Naturerlebnis! Man möchte ständig stehen bleiben und die Bergwelt ansehen.

Gesamtzeit: 05:29:54

Die Obere Jochalm

Die Obere Jochalm liegt auf ca. 1400 m Seehöhe. Sie haben von hier aus einen fantastischen Rundum-Blick auf die umliegende Bergwelt und können zu moderaten Preisen die ortsüblichen Köstlichkeiten genießen. Probieren Sie unbedingt die sensationellen Pofesen! Beachten Sie bitte: Die Obere Jochalm ist aufgrund ihrer Exponiertheit nur ab Anfang Juli bis ca. Mitte August bewirtschaftet. 

Das Stahlhaus

Von der Oberen Jochalm haben Sie einen tollen Blick auf das Stahlhaus. Falls es Sie reizt, diese Etappe auch noch zu meistern, müssen Sie leider zu Fuß weiter. Beziehungsweise ist der Weg von der Oberen Jochalm zum Stahlhaus meist unfahrbar. Sie müssen also Ihr Bike schieben und abschnittsweise tragen.

Von der Oberen Jochalm zurück zum Bluntautal

 Alright, die Abfahrt in das Bluntautal ist etwas ganz besonderes. Bitte fahren Sie vorsichtig und vor allem bei Wanderer sollte halbwegs manierlich vorbeifahren (wir wollen einen eh schon tobenden Krieg zwischen Mountainbiker und Wandersleut) nicht noch mehr anheizen. Insofern gönnen Sie sich lässige Trial-Passagen statt einen furiosen Abgang in einer Spitzkehre. Die Leute von der Rettung mögen auch ein entspanntes Wochenende und Ihr Arbeitgeber freut sich, wenn Sie am Montag nicht im Krankenstand sind. Tipp: Bei der Steinbrücke unweit vom Bärenwirt können Sie den sehenswerten Gollinger Wasserfall in wenigen Minuten erreichen. Auch ein Abstecher zu den märchenhaften Bluntauseen zahlt sich absolut aus!