Nikon Coolpix AW130 Outdoor-Digitalkamera
Bildqualität, Lichtstärke60%
Verarbeitung, Gehäuse95%
Komfort, Bedienelemente75%
Preis, Leistung90%
80%Gesamt:

Alright, demnächst lassen wir die sperrige Spiegelreflex-Kamera zu Hause und verwenden stattdessen die Nikon Coolpix AW130. Diese Kamera ist speziell für harte Outdoor Einsätze konzipiert und genau dies ist auch der einzig wahre Einsatzzweck bei Vitalmagazin.at.

Die grundsätzlichen Anforderungen an die neue vitale Kamera: Wasserdicht, stoßfest, WiFi, und mit den Bildern sollen GPS-Koordinaten mit aufgenommen werden. Die Kamera muss extrem flott einsatzbereit sein, einen Sportmodus beherrschen, Szenenvorwahl, eine gute Lichtstärke, zahlreiche Motivprogramme und nicht zuletzt, soll sie klein und leistbar sein.

Speziell für harte Outdoor Einsätze: Nikon Coolpix AW130

Beim Auspacken der Kamera fällt zunächst auf, dass sich die Kamera schwerer anfühlt als eine andere Kompaktkamera mit ähnlichen Abmessungen. Beim Einschalten ist sie sofort einsatzbereit, das zeitintensive Ausfahren des Objektivs entfällt. Bingo! Genauso soll es sein. Dieser Umstand macht es mir möglich, die AW130 schneller aus dem Holster zu reißen, als es Clint Eastwood mit seinem Colt je vermochte. So verpasse ich kein „Hoppala“ mehr und Sie haben das Vergnügen, richtig „echte“ Action Fotos auf Vitalmagazin zu sehen.

Das kann die Nikon Coolpix AW130

  • 16 Megapixel
  • 5-facher optischer Zoom (24-120mm) mit optischem Bildstabilisator (VR)
  • Wasserdicht bis 30 m, stossfest bis 2,10 m, Kälteresistent bis -10°C
  • Integrierte Wi-Fi- und NFC-Unterstützung;
  • Videoaufnahmen in Full-HD-Qualität (1080/60i); GPS-Empfänger mit Weltkarte, Tiefen- und Höhenmesser
  • 7,5 cm OLED-Monitor mit 921.000 Pixel

Wasserdicht und stoßfest

Es sieht so aus, als hätte ich mir den „Rambo“ der Outdoor Kameras geangelt! Die Coolpix AW130 ist bis zu 30m wasserdicht und steckt auchAbstürze“ bis zu einer Höhe von 2m locker weg. So kann ich auch mit schweißnassen Fingern bedenkenlos fotografieren und vielleicht das eine oder andere schöne Unterwasser-Bild knipsen. Perfekt also für einen für den rauen Helden-Alltag auf Vitalmagazin.

Perfekt zum Bilderverorten

Ein integriertes Modul für den Empfang von GPS-, GLONASS- und QZSS-Signalen soll zuverlässig meine GPS-Koordinaten ermitteln, sodass ich meine Outdoor-Bilder anständig verorten kann. Idealerweise kann die Nikkon Coolpix AW130 auch GPS-Tracks aufzeichnen, so ist sichergestellt, dass ich meine Routen auch bei einem Totalausfall meiner Garmin Forerunner 310XT aufzeichnen kann.

Fazit: Die Nikon Coolpix AW130 ist genau mein Ding!

Dort wo es staubig, nass, kalt, heiß oder dreckig ist, ist die AW130 zu Hause und mein Begleiter bei Outdoor-Touren. Es kommt mir vor, als wäre die Nikon extra für Vitalmagazin gebaut worden. Meiner bescheidenen Meinung nach, die „pfiffigste“ Outdoor Kamera die ich je gesehen habe. Demnächst werden wir also unsere Outdoor Beiträge mit der Nikon Coolpix AW130 veredeln. Wir freuden uns darauf und Sie hoffentlich auch.