Radtour in Passau, Ilz-Runde und entlang der Donau
Landschaft10
Essen & Trinken9
Naturerlebnis7.5
Kondition0.5
6.8Gesamt:
Für diejenigen, die flache Radtouren mögen, bietet Passau einige interessante Möglichkeiten. Entlang der Ilz, des Inns oder der Donau gibt es zahlreiche gut ausgebaute Radwege. Heute sehen wir uns die Ilz und einen kleinen Teil des Donau-Radweges an (Gesamtstrecke ca. 40 Kilometer).

Die Ilz-Schleife mit dem Fahrrad

An der unteren Donaulände finden Sie ausreichend (gebührenpflichtige) Parkplätze für Ihr Auto. Mit dem Rad fahren Sie sodann bis hin zum Römerplatz und überqueren dort die Donau. Halten Sie sich rechts und queren Sie die nächste Brücke über die Ilz und dasselbe  gleich noch mal, nur dieses Mal eben links. Am linken Flussufer fahren Sie beim Wohnmobilparkplatz bzw. beim Spielplatz vorbei und nehmen direkt im Park die nächste kleine Brücke rechter Hand. Halten Sie sich links und fahren Sie bis zur nächsten Brücke schön am Ilz-Ufer entlang. Weiter geht es über den Marktplatz in Richtung Brücke. Halten Sie sich wieder rechts und durchqueren Sie ein kühles Waldstückchen (Achtung: teilweise Waldboden und Gelände). Die Ilz macht hier ein schöne Schleife der sie einfach folgen. Am Ende der „Ilz-Schleife“ kommen Sie wieder zur Brücke am Marktplatz. Fahren Sie einfach den bisherigen Weg wieder zurück bis Sie wieder an der Donau sind.

Der Donau entlang bis nach Obernzell

Fahren Sie die Löwenmühlstraße am Donau-Ufer entlang bis nach Obernzell (ca. 15 Kilometer). Es erwartet Sie ein gut ausgebauter asphaltierter Radweg und wenn Sie ebenso gerne Schiffe sehen wir ich, sind Sie hier wirklich gut aufgehoben.

Gesamtzeit: 03:48:07

Die Töpferschänke Obernzell

Wenn Sie in Obernzell angekommen sind, empfehle ich Ihnen eine Rast bei der Töpferschänke Obernzell. Hier können Sie sich wunderbar erholen, etwas essen und nebenbei auch grandiose selbst gemachte Töpferwaren bestaunen.

Frisch gestärkt geht es wieder, wie gehabt, entlang der Donau, zurück nach Passau. Wenn Sie jetzt noch „fit“ sind, gönnen Sie sich doch die Passauer Altstadt.

Apropos, Donau-Radweg: Lust auf ein Rad-Großprojekt?

Der Donauradweg ist ein Radfernweg, (ca. 2.850 km) führt von der Quelle der Donau bis zur Mündung ins Schwarze Meer führt. Dabei radeln Sie durch Österreich, Deutschland, die Slowakei, Ungarn, Kroatien, Serbien, Bulgarien und Rumänien. Sollten Sie sich diese Monster-Tour aufbürden wollen, schreiben Sie uns – wir sind gespannt.