Stoderzinken
9.5Note:

Der Stoderzinken: Auf den Spuren von Peter Rosegger

Auch wenn es den Anschein hat: das Bezwingen des Stoderzinken (2047m) ist kein Großprojekt. Dennoch ein wunderschönes Naturerlebnis auch für Nicht-Wanderer. Bequem erreichbar über die Alpenstraße mit dem eigenen Auto oder dem Postbus. Belohnt wird man am Stoderzinken mit einer fantastischen Aussicht über Gröbming bzw. dem wunderbaren Ennstal.

Frühstück am Mönchsberg

Auch wenn der heurige Sommer zu wünschen übrig lässt, die letzten Sonntage haben zu wunderschönen morgendlichen Spaziergängen durch die Stadt eingeladen. Heute könnt ihr mich über den Mönchsberg zum Museum der Moderne begleiten. Der Mönchsberg ist einer der ... Mehr...
Schwarzensee Naturpark Sölktal
9.8Note:

Rund um den Schwarzensee im Naturpark Sölktal

Die Wanderung rund um den Schwarzensee (Naturpark Sölktal, Steiermark) ist sehr leicht zu bewältigen. Im Grunde gibt es kaum Steigungen. Der Wanderweg ab den Parkplatz der Breitlahnhütte ist zwar schottrig, aber trotzdem gut mit leichtem Schuhwerk oder Kinderwagen zu gehen. Somit ist die Wanderung zum Schwarzensee ein ideales Ausflugsziel für die ganze Familie.

Ausflug zum Kunstmaler Strauch nach Sankt Veit

Wer "Frost" von Thomas Bernhard gelesen hat, dem ist der Maler Strauch bekannt. Nur wenige wissen, dass diese Romanfigur einer realen Person zu Grunde liegt. Rudolf Holz ist nicht nur das Vorbild für die Romanfigur Maler Strauch aus dem Werk Frost von Thomas Bernhard, er ist auch der Großonkel der Autorin Claudia Sassomarrone. Besuchen Sie also das Seelackenmuseum!