wallfahrtsbasilika-maria-plain
4.3Note:

Eine Miniwanderung zur Wallfahrtsbasilika Maria Plain

Die Sache ist die: Bei knackigen -10 Grad geben sich heute am Dreikönigstag die "Weisen aus dem Morgenland" die Ehre und ich muss bei dieser Hundekälte die Haustüre öffnen. Während des "Dreikönigssingens" bilden sich Eiskristalle in meiner Nase und mir fällt auf dass Caspar merkwürdig bleich ist. Ich kann mir ein »Wo ist der Mohr?« gerade noch verkneifen, spende meinen "Zehrpfennig" und lass die Könige weiterziehen. Nun, die Haustüre ist bereits offen und ich fühle mich christlich unausgelastet. Ein guter Grund also zur Wallfahrtsbasilika Maria Plain zu pilgern.