weisspriach-wald
5.5

Wandern in Weißpriach (Lungau)

Moosbedeckte Wälder, Pilze, wohin das Auge reicht, ein Tal, ein klarer Bach, ein tosender Wassserfall, pipifeine Bergseen und viele urige Hütten umrandet von grandiosen Bergen. Wenn Sie das mögen, sind Sie im lungauerischen Weißpriach gut aufgehoben. Abgesehen davon können Sie die Stille richtig genießen, denn hier gibt es kein Internet und keinen Handyempfang. Bestens also für einige ruhige und entspannte Momente.

Eierschwammerl-Tarte

Im Moment herrscht rundherum das ideale Schwammerlwetter. Die letzten Tage war es feucht und regnerisch, heute scheint wieder die Sonne. Eine wunderbare Gelegenheit um am Sonntag oder an kommenden Urlaubstagen bei einem Ausflug Schwammerl zu suchen.
Der Fliegenpilz

Fliegenpilz: In Japan ist er eine Spezialität

100 000 Pilzarten gibt es angeblich auf der Welt. In Deutschland, Schweiz und Österreich alleine wachsen schon 10 000 Arten: Blätter-, Röhren-, Poren- Stachel-, Korallen- und Stabpilze. Doch keiner ist so sagenumwoben wie der Fliegenpilz.

Der Schwammerlratgeber

Vorsicht beim Schwammerl suchen! Einer glaubwürdigen Quelle zufolge, ereigneten sich ganz böse Unfälle beim Schwammerl suchen, wenn besagtes Schwammerl “rausgupft” (=Steirischer Slang-Ausdruck) und man zufällig... Mehr...