Die Brandalm
6.5Note:

Krapfenessen auf der Brandalm

In der Ramsau am Dachstein beginnt die schönste Jahreszeit im Herbst. Die farbenfrohe Kulisse bietet den geneigten Wanderer ein farbenfrohes Naturschauspiel ohne Gleichen. Zudem können Sie auf der Brandalm nach einer leichten Wanderung von Edelbrunn aus die wohl besten steirischen Krapfen genießen.
Stoderzinken
9.5Note:

Der Stoderzinken: Auf den Spuren von Peter Rosegger

Auch wenn es den Anschein hat: das Bezwingen des Stoderzinken (2047m) ist kein Großprojekt. Dennoch ein wunderschönes Naturerlebnis auch für Nicht-Wanderer. Bequem erreichbar über die Alpenstraße mit dem eigenen Auto oder dem Postbus. Belohnt wird man am Stoderzinken mit einer fantastischen Aussicht über Gröbming bzw. dem wunderbaren Ennstal.
10Note:

Frühstück auf dem Dachstein

Ein Frühstück am Dachstein in 2700m Höhe ist schwer zu übertreffen! Ein sagenhaftes Bergpanorama, ein reichhaltiges Frühstück und ein wunderschöner Sonnenaufgang. Besser kann kein Tag anfangen! Spezialfahrten mit der Gondel zum Sonnenaufgang-Frühstück finden jeden Dienstag und Sonntag statt und sind für schlanke 53 Euro* pro Person zu haben.
9.3Note:

Wandern durch die Riesachfälle zum Riesachsee

Eine wunderschöne Gegend - verpackt inmitten von Bergen, dort liegt das Riesachtal (nähe Schladming). Eine spektakuläre Wanderung durch Alpinsteige, Brücken und Hängebrücken bis hin zum Riesachsee. Eine klare Empfehlungen und einer der schönsten Wandertouren in Österreich.