Wandern

Die Brandalm
6.5Note:

Krapfenessen auf der Brandalm

In der Ramsau am Dachstein beginnt die schönste Jahreszeit im Herbst. Die farbenfrohe Kulisse bietet den geneigten Wanderer ein farbenfrohes Naturschauspiel ohne Gleichen. Zudem können Sie auf der Brandalm nach einer leichten Wanderung von Edelbrunn aus die wohl besten steirischen Krapfen genießen.
Wanderung zum Duisitzkarsee
5.3Note:

Wanderung zum Duisitzkarsee

Der Duisitzkarsee im Obertal (Steiermark) ist ein idyllisch gelegener Bergsee (1.648 m) und meiner bescheidenen Meinung nach, einer der schönsten Bergseen die ich je gesehen habe. Deswegen hab ich auch den gesamten Akku meines Fotoapparats hier verbraten.
Haus im Ennstal - Entente Floral 2014

Haus im Ennstal: Der schönste Ort Europas

Wenn man nach "schönster Ort Europas" sucht, offeriert uns Google rund 11 Millionen Einträge. Die "Entente Florale Europe 2014" macht's amtlich und verleiht der steirische Marktgemeinde Haus im Ennstal "Gold" in der Kategorie "Dorf". Damit geht für mich der Titel "Schönster Ort Europas" eindeutig an Haus im Ennstal.
Der Schober: Eine flotte kleine Bergtour
8.5Note:

Der Schober: Eine flotte kleine Bergtour

Der Schober ist ideal für eine kleine flotte Bergwanderung am Morgen. Eine Gehzeit von rund einer Stunde, schon ist man am Gipfel und kann die sensationelle Aussicht vom Innviertel bis zu den Berchtesgardener Alpen genießen. Wer noch eins "draufsetzen" will, der hüpft noch schnell auf den Gipfel des Frauenkopf (1303m).
Stoderzinken
9.5Note:

Der Stoderzinken: Auf den Spuren von Peter Rosegger

Auch wenn es den Anschein hat: das Bezwingen des Stoderzinken (2047m) ist kein Großprojekt. Dennoch ein wunderschönes Naturerlebnis auch für Nicht-Wanderer. Bequem erreichbar über die Alpenstraße mit dem eigenen Auto oder dem Postbus. Belohnt wird man am Stoderzinken mit einer fantastischen Aussicht über Gröbming bzw. dem wunderbaren Ennstal.
Schwarzensee Naturpark Sölktal
9.8Note:

Rund um den Schwarzensee im Naturpark Sölktal

Die Wanderung rund um den Schwarzensee (Naturpark Sölktal, Steiermark) ist sehr leicht zu bewältigen. Im Grunde gibt es kaum Steigungen. Der Wanderweg ab den Parkplatz der Breitlahnhütte ist zwar schottrig, aber trotzdem gut mit leichtem Schuhwerk oder Kinderwagen zu gehen. Somit ist die Wanderung zum Schwarzensee ein ideales Ausflugsziel für die ganze Familie.
10Note:

Frühstück auf dem Dachstein

Ein Frühstück am Dachstein in 2700m Höhe ist schwer zu übertreffen! Ein sagenhaftes Bergpanorama, ein reichhaltiges Frühstück und ein wunderschöner Sonnenaufgang. Besser kann kein Tag anfangen! Spezialfahrten mit der Gondel zum Sonnenaufgang-Frühstück finden jeden Dienstag und Sonntag statt und sind für schlanke 53 Euro* pro Person zu haben.
9.3Note:

Wandern durch die Riesachfälle zum Riesachsee

Eine wunderschöne Gegend - verpackt inmitten von Bergen, dort liegt das Riesachtal (nähe Schladming). Eine spektakuläre Wanderung durch Alpinsteige, Brücken und Hängebrücken bis hin zum Riesachsee. Eine klare Empfehlungen und einer der schönsten Wandertouren in Österreich.